× App Icon

Holen Sie sich jetzt unsere App!

Google Play Store Apple App Store

News

7.02.2019

Marktdaten: Windkraftanlagen beeinflussen Preise von Immobilien

Windkraftanlagen prägen seit Jahrzehnten die deutsche Landschaft und tragen zum Klima- und Umweltschutz bei. Doch laut einer Studie des Leibnitz Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) beeinflussen sie auch die Preise von Immobilien auf dem Land. Nach Untersuchungen des RWI sinken die Preise von Immobilien, die sich in unmittelbarer Nähe einer solchen Anlage befinden, um durchschnittlich sieben Prozent. Je weiter entfernt sich die Windkraftanlage vom Grundstück befindet, umso geringer ist der preismindernde Effekt. Bei einem Abstand von acht Kilometern stellten die Forscher keine Auswirkungen auf den Immobilienpreis fest. Das RWI weist jedoch darauf hin, dass dieser Effekt auf dem Land wesentlich stärker ausgeprägt sei, als in der Stadt. Hier zeigen die Untersuchungen, dass sich der Wert der Immobilie kaum verändere, wenn eine Windkraftanlage sich in unmittelbarer Nähe befindet. Quelle: RWI © photodune.net

Übersicht News »

Mehr News

Marktdaten: Zahlreichen Mietern droht hohe Heizkosten-Nachzahlung

Mieterhaushalte, die mit Heizöl heizen, müssen sich dieses Jahr auf eine saftige Nachzahlung gefasst machen. Davor warnt der Deutsche Mieterbund (DMB).   Um rund 14 Prozent sind die Kosten für Heizöl 2018 gestiegen. Diese Kosten werden nach Ansicht des DMB ...

weiterlesen »

Leben & Wohnen: Welcher Stromverbrauch ist normal?

In der Regel wissen Verbraucher ungefähr, wie viel Strom sie pro Jahr verbrauchen. Doch kaum einer weiß, ob sie damit im Durchschnitt liegen – oder darüber. Ein Stromspiegel kann da Abhilfe schaffen.   Dabei sollten Verbraucher ihre aktuelle Stromrechnung zur ...

weiterlesen »

Guter Rat: Formaldehyd hat in den eigenen vier Wänden nichts zu suchen

Staub in den eigenen vier Wänden ist völlig normal. Laut des Verbandes Privater Bauherren (VPB) kann zwischen groben und lungengängigen Feinstäuben. Erste werden bereits in der Nase gefiltert und sind daher ungefährlich. Gefährlich sind dagegen Stäube, die die Lunge angreifen. ...

weiterlesen »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Impressum - Datenschutz - mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen