× App Icon

Holen Sie sich jetzt unsere App!

Google Play Store Apple App Store

Bauträger Business Blog

23.11.2018

Erneut starke Preisanstiege in Frankfurt

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende. Auch in diesem Jahr blicken wir auf dynamische Marktentwicklungen in vielen verschiedenen Teilmärkten des Rhein-Main-Gebietes zurück.

Besonders stark gestiegen sind, wie es zu erwarten war, die durchschnittlichen Angebotspreise der Neubaueigentumswohnungen in Frankfurt.
Wohingegen die Preisanstiege von 2015 auf 2016 bzw. 2017 jeweils bei knapp über 10% lagen, sind die Preise im Jahre 2018 nochmal um über 17% gestiegen. Setzt man das noch laufende Jahr mit dem Preisniveau aus 2015 ins Verhältnis, ist der Frankfurter Immobilienmarkt im Bereich der Neubaueigentumswohnungen in den letzten drei Jahren um 43% gestiegen. Analysiert wurden Preise von 3.000,- €/m² bis 12.000,- €/m² und Wohnflächen ab 45 m².
Unsere Prognose für das kommende Jahr 2019
Dass die Preise auch im kommenden Jahr weiter ansteigen werden, liegt auf der Hand. Wir gehen jedoch nicht davon aus, dass sich eine Steigerung von 17% wie von 2017 auf 2018 nochmal wiederholen wird und rechnen mit einer Steigerung um ca. 10%.

Übersicht Bauträger Business Blog »

Abonnieren Sie unseren Blog und verpassen Sie keine neuen Blogartikel!

GDPR Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketing Plattform. Wenn Sie unten auf abonnieren klicken, haben Sie zur Kenntnis genommen, dass Ihre Informationen an Mailchimp zur Verarbeitung gegeben werden. Mehr über Mailchimps Privacy Practices erfahren hier. Mailchimp und DSGVO

Einen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Mehr Blog Beiträge

Standorteinschätzung Kronberg

Kronberg liegt inmitten des hochwertigen und überregional bekannten Hochtaunuskreises. Durch seine zahlreichen Villengebiete und die infrastrukturell sehr gute Anbindung nach Frankfurt (direkter S-Bahn-Anschluss) ist der Kurort seit jeher ein sehr exklusiver Immobilienstandort im Rhein-Main-Gebiet. Der Kronberger möchte für sich bleiben ...

weiterlesen »

Standorteinschätzung Bad Vilbel

Bad Vilbel zählt zu den am stärksten nachgefragten Immobilienstandorten im Rhein-Main-Gebiet. Durch die äußerst kurze Fahrzeit mit der S-Bahn oder mit dem Auto ist Bad Vilbel ideal an Frankfurt angebunden und bietet sehr attraktive Alternativen. Grund genug, sich die Standort- ...

weiterlesen »

Durchschnittliche Vermarktungsdauer steigt an

In den meisten Fällen sorgt die aktuelle Marktlage bei allen Beteiligten für äußerst gute Stimmung. Verkaufspreise, mit denen beim Grundstücksankauf kalkuliert wird, werden bis zum Vertriebsbeginn teils auf ein mutiges Niveau nach oben korrigiert. Leider geht allerdings doch nicht immer ...

weiterlesen »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Impressum - Datenschutz - mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen