News

6.12.2017

Baubranche: Bautipp: WEG-Verwaltung aktiv mitbegleiten

Die Verwalter von Eigentumswohnanlagen tragen große Verantwortung. Doch wie der Verband Privater Bauherren e.V aktuell mitteilt, muss für diese Verwaltungstätigkeit nach wie vor keine gesonderte Qualifikation nachgewiesen werden. Die Experten empfehlen Eigentümern daher, selbst aktiv zu werden. Insbesondere in der Bauphase und die ersten drei Jahre nach Einzug muss darauf geachtet werden, dass anfallende Aufgaben sorgfältig erledigt und vor allem Sachverhalte unabhängig begutachtet werden. Da jedoch der erste Verwalter häufig vom Bauträger weitervermittelt wird, ist diese Unabhängigkeit oftmals in Frage gestellt. Erst nach drei Jahren hat die Eigentümergemeinschaft die Möglichkeit, einen eigenen Verwalter zu stellen. In dieser Zeit gilt also erhöhte Wachsamkeit! In jedem Fall sollte darauf geachtet werden, dass den Eigentümern alle Bauunterlagen vorliegen und separat aufbewahrt werden. Denn diese sind der einzige Nachweis dafür, dass die Immobilie nach geltendem Recht errichtet wurde. Quelle: VPB e.V. © Fotolia.de / roxcon

Übersicht News »

Mehr News

Steuern & Finanzierung: Wohnriester: Bund stockt Fördermittel für 2018 auf

Die richtige finanzielle Vorsorge im Alter will gut geplant sein. Eine Möglichkeit ist die eigene Immobilie, die nach wie vor mit äußerst niedrigen Zinsen finanziert werden kann. Staatliche Zuschüsse bieten Kaufinteressenten zudem einen zusätzlichen Anreiz. Die Riesterförderung gehört zu den ...

weiterlesen »

Marktdaten: Vermieterbefragung 2017: Mieten bleibt attraktiv

Anders als im Rest der Europäischen Union gibt es in Deutschland derzeit mehr Mieter- als Eigentümerhaushalte. Dies teilt der Eigentümerverband Haus & Grund mit und veröffentlicht aktuelle Zahlen zur Vermieterbefragung 2017. Die Marktexperten sehen insbesondere das Engagement von privaten Vermietern ...

weiterlesen »

Baubranche: Bautipp: Gemeinsame Baukontrolle von Eigentumswohnungen

Laut Verband Privater Bauherren e.V. werden Eigentumswohnungen derzeit häufiger verkauft als Einfamilienhäuser. Eigentümer schätzen die höhere Flexibilität und geteilte Verantwortung. Doch auch der Bau einer Eigentumswohnung kann gewisse Risiken mit sich bringen. Auch wenn der Bau an sich in der ...

weiterlesen »

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Impressum - Datenschutz - mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen